SHT Camp Heiligenhafen
24. März 2017
Culture Board
Innodrei stellt das Culture Board vor
8. Mai 2017

Umsetzung einer Innovationskultur

Umsetzung einer Innovationskultur

Innovationen bieten den Nährboden für den Erfolg eines Unternehmens! Darüber besteht bei über 85 Prozenz der  Unternehmen im Rahmen einer PWC-Studie 2015 Einigkeit. Die meisten Führungspersönlichkeiten sind sich  darüber einig, an welchen Stellschrauben gedreht werden muss, um eine erfolgreiche Innovationskultur zu implementieren. Dass sich der Erfolg trotzdem nicht einstellen will, liegt somit nicht am fehlenden Wissen, sondern an Schwierigkeiten auf der Umsetzugsebene. Laut einer durch die Altana AG initierten Forsa-Umfrage wissen beispielsweise die Hälfte der Entscheider in Industrieunternehmen um die Relevanz, unkonventionelles Denken und Handeln innerhalb des Unternehmens zu akzeptieren. Allerdings wird diese Art von unternehmerischen und innovativem Denken lediglich von 12 Prozent dann tatsächlich im  Geschäftsalltag akzeptiert.

Woher kommt diese Diskrepanz zwischen theoretischem Wissen und praktischer Umsetzung?

In einer Studie der DVG klagen 70 Prozent der Angestellten darüber, dass ihnen zu wenig Zeit zusteht, um eine Innovation erfolgreich umzusetzen. Ist es diese fehlende Zeit auch, die es dem Unternehmen hindert, eine erfolgreiche Innovationskultur zu implementieren? Oder fürchten Unternehmen negative Folgen, wenn sie beispielsweise die Kreativität der Mitarbeiter fördern und ihnen möglichst viele Freiräume geben würden?

Die meisten Aspekte, die in er vorliegenden Studie angesprochen werden, lassen sich bestenfalls mit einer flachen Unternehmenshierarchie umsetzen. Der Austausch von verschiedenen Abteilungen oder auch der konstruktive Umgang mit Fehlern lässt sich am besten realisieren, wenn die Kommunikationswege zur Führungsebene kurz gehalten werden.

Auffallend ist zudem, dass allein der ‚Fokus auf Kundenbedarfe‘ nicht nur als wichtiger Faktor anerkannt, sondern ebenso umgesetzt wird. Hier hat sich schon in den letzten Jahrzehnten ein Wandel vollzogen. Gerade in Zeiten des Internets und der exponentiellen Verfügbarkeit, ist es wichtig sich vorerst an den Kunden und nicht zuerst an das Produkt zu orientieren. Diese Entwicklung wird mit dem immer stärker werdenden Wunsch nach individualisierten Produkten weiter ansteigen.

Innodrei hilft Ihnen bei der Umsetzung einer Innovationskultur !

Innodrei hat es sich das Ziel gesetzt, Unternehmen hierbei unterstützend beiseite zu stehen, sodass nicht nur die Relevanz bestimmter Aspekte anerkannt wird, sondern diese Aspekte im Unternehmensalltag auch umgesetzt werden. Wie eine Unterstützung durch Innodrei hinsichtlich des Entwerfens einer Unternehmeskultur konkret aussehen könnte, können Sie hier einsehen.