[podigee-player url=“https://cultureforbreakfast.podigee.io/14-wordpress“]

Zum Jahresstart kehren Oliver und Felix in die Verwaltung zurück. Dieses Mal sind die beiden charmanten Gäste Vivien Mielke und Norbert Wilken (Hauptamtsleiter der Stadt Duisburg) zu Gast. Sie sprechen über die digitalen Herausforderungen einer zentralen Verwaltungseinheit und darüber, wie sie den Change sowohl technisch als auch kulturell im Team angehen. Ganz konkret erfahrt ihr in neuen Folge „Culture for Breakfast“, was es mit dem Purpose Dreiklang „Ermöglichen, Ermutigen, Erreichen“ auf sich hat und wie der Corona erprobte Culture Hack „Blind Call“ dafür sorgt, dass sich Menschen neu kennenlernen.