Innodrei Firmenphilosophie

I nnodrei macht Organisationen zukunftsfähig durch Veränderung, Innovation und Kulturentwicklung. Ideen können Märkte und Menschen und somit auch die Welt verändern. Neue Ideen sind daher gefragt wie nie zuvor in einer Welt, die sich rasant verändert und permanent neue Fragen aufwirft. Antworten werden händeringend gesucht und wer sie nicht liefern kann, läuft Gefahr den Anschluss zu verlieren. Disruptive Produkte erschüttern ganze Branchen, ehemals starke Organisation sind plötzlich nicht mehr zukunftsfähig. Zudem: Die Generation Y hat ein neues Verständnis von Arbeit entwickelt. Wer ihre Bedürfnisse nicht mehr versteht, wird den Kampf um die besten Arbeitskräfte verlieren.

Die Herausforderungen sind also komplex, neue Konzepte sind gefragt.


Um es klar zu sagen:

Wir liefern Ihnen keine direkten Antworten, aber wir helfen Ihnen dabei sich zu verändern und eine Umgebung zu kreieren, die Antworten ermöglicht. Wir geben Ihnen Methoden und Ideen an die Hand, mit denen sie arbeiten können, um Innovationen und neue Konzepte zu gestalten.
Sei es um

  • neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln,
  • eine moderne Arbeitsumgebung und -kultur zu kreieren,
  • oder junge, hochqualifizierte Menschen für Ihr Unternehmen zu begeistern.
Wir betreten neue Ebenen, indem wir konsequent mit Ihnen alles Bestehende auf den Kopf stellen und gleichzeitig wertschätzen. Auf der Suche nach Bedeutung und Sinn für Ihre Organisation. Damit Sie gute Entscheidungen treffen können. Das Team von Innodrei arbeitet auf Grundlage von drei verschiedenen Schwerpunkten. Businessbezug, Kreativität und Vielseitigkeit sind Grundlage unserer Arbeit.
 
 
 
 
Grundsätze

.Systemische Haltung Wenn ein Schalter betätigt wird, stellt sich direkt darauf eine Reaktion ein. Diese lineare Ursache- Wirkung Abfolge ist nicht auf Organisationen als soziale Systeme zu übertragen. Wie bei einem Mobile geraten alle Teile in Bewegung sobald ein einzelnes Teil in Bewegung versetzt wird. Die systemische Haltung berücksichtigt Wechselwirkungen und Dynamiken. Damit verabschiedet sich auch der Gedanke klassischer Steuerbarkeit.


.Werteorientierung Werte sind integraler Bestandteil sozialer Systeme und haben eine gemeinschaftsstiftende und zugleich abgrenzende Funktion. Gerade weil es in Beratungs- und Veränderungsprozessen um Weiterentwicklung und Optimierung geht, dürfen Entscheidungen in Organisationen nicht ohne den eigenen Wertebezug getroffen werden. Eine Fokussierung auf Werte setzt auch werteorientiertes Bewusstsein in der gesamten Organisation, im Management und bei allen Mitarbeitern voraus. Und letztendlich müssen dahinter auch verbindliche Absichten stehen.


.Innovative Interventionen Interventionen und Methoden gehören zu jedem Training und zu jeder Beratungssituation. Innodrei legt Wert auf ungewöhnliche und innovative Interventionen, welche eine völlig neue Perspektive ermöglichen.


.Sensemaking Gemeinsame Richtung kann nur aufgenommen werden, wenn es einen konkreten Sinn dafür gibt. Dies bedingt einen Prozess des Sensemaking, eine Art Rückschau, in welchem gemeinsam verstanden werden muss, woher der Veränderungsbedarf kommt. Auf dieser Grundlage können Organisationen dann lösungsorientiert nach vorn blicken.


.Personal/Organisational In jeder Organisationen gibt es Wechselwirkungen zwischen personalen und organisationalen Kräften. Mit personalen Aspekten sind die Routinen, Motive und Haltungen der Mitarbeiter gemeint. Die organisationalen Aspekte sind die Muster, die Geschichten und Denkmodelle der Organisation. Wichtig ist eine Sensibilität und Achtsamkeit hinsichtlich beider Aspekte.